Share:

Pressemitteilung zur Abschaffung des § 219a

Nun können Ärzt*innen wenigstens ohne juristisches Risiko professionell über ihre Leistungen informieren. Auch wenn damit die Angriffe von rechtsextremen und fundamentalistischen Abtreibungsgegner*innen nicht beendet sind, ist dies doch ein wichtiges Zeichen des Staats, das in die Gesellschaft hinein wirken wird.

Dr. Nadja Rakowitz (Pressesprecherin)

Related Posts

Am letzten Mai-Wochenende hat sich der erweiterte Vorstand des vdää* gemeinsam in Göttingen getroffen. Innerhalb …