Share:

Datenschutz

Die von uns im Newsletter und Forum von vdaeae.de gesammelten E-Mail-Adressen werden ausschließlich für den Versand unseres Newsletters genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Bei externen Angeboten empfehlen wir grundsätzlich, die AGB des jeweiligen Anbieters zu prüfen, inwieweit persönliche Daten dort genutzt werden.

Salvatorische Klausel:

Sollte aus irgendwelchen Gründen eine der vorstehenden Bedingungen ungültig sein, so wird die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen davon nicht berührt.

Datenschutzbeauftragter des vdää: Dr. Bernhard Winter

Related Posts

Am letzten Mai-Wochenende hat sich der erweiterte Vorstand des vdää* gemeinsam in Göttingen getroffen. Innerhalb …