2010

Documents

Order by : Name | Date | Hits [ Ascendant ]

Rundbrief 4. Quartal 2010 Rundbrief 4. Quartal 2010

hot!
Date added: 12/08/2010
Date modified: 12/08/2010
Filesize: 1.28 MB
Downloads: 3141

Themen 04/2010

Wulf Dietrich: Die »Sösler« Connection – oder warum die Jahreshauptversammlung ein Erfolg war
Nadja Rakowitz: Gesundheitswesen für Alle oder profitabler Wachstumsmarkt? Bericht über das Gesundheitspolitische Forum
Nadja Rakowitz: Globale Gesundheit – Bericht über die Konferenz »global, gerecht, gesund«
medico international: Gesundheit für Alle – Elemente eines alternativen Aktionsplanes für globale Gesundheit
Bernhard Winter: Handeln und Behandeln – berufsethische Perspektiven in der Globalisierung
vdää Intern: Rechenschaftsbericht, Protokoll MV, Kassenberichte
Jurassic Park: Kommunikation zwischen Staat und Gesellschaft offensichtlich gestört – Gründungsaufruf des Neuen Forum 1989
Initiative HUMA Netzwerk und Ärzte der Welt: Freier Zugang zur medizinischen Versorgung für Menschen ohne Papiere
Klaus Thielmann: Rezension: Was mich stark macht...

Rundbrief 3. Quartal 2010 Rundbrief 3. Quartal 2010

hot!
Date added: 10/15/2010
Date modified: 10/15/2010
Filesize: 2.34 MB
Downloads: 3963

Themen 03/2010

Wulf Dietrich: Der Arzt als Krämer und Brötchenverkäufer?
Ulrike Herrmann: Die Ärztebeschwerde
Karl Lauterbach/Markus Lüngen:
Kein optimales Vergütungssystem. Über Geld als Steuerungsinstrument im Gesundheitswesen
Helmut Hildebrandt/Marcus Auel/Alf Trojan:
Regionale Systemorganisation. Über falsche Anreize und Qualität
Peter Hoffmann:
Stellenweise nur mehr Krisenmanagement. Über die Veränderung der Krankenhäuser
Stefan Etgeton:
Geld und Medizin. Zur Ökonomisierung des Gesundheitswesens
Über den Tellerrand geschaut:
MigrAr Frankfurt/Rhein-Main MigrAr Frankfurt/Rhein-Main
Christian Becker:
Geschickte Interessenvertretung. Geschichte der Ärzetschaft in Deutschland
Peter Friemelt:
Kann man gute Medizin kaufen?
Wulf Dietrich:
Pay for Perfomance - Gute Medizin als Fließbandprodukt?
Klaus Thielmann:
In der Praxis kam Geld nicht vor. Zur Rolle des Geldes im Gesundheitswesen der DDR
Presseerklärung des vdää:
Zum Referentenentwurf des GKV-Finanzierungsgesetz
Harald Kamps:
Gut genug ist ausreichend. Ärzte und Geld in Norwegen
Jens Wiethege:
Zunehmende Kommerzialisierung. Gesundheitssystem in Schweden
Harald Heiskel:
Volle Jammerkraft voraus! Zu den Quellen ärztlichen Selbstmitleids
Jens Holst:
Patientenzuzahlungen. Über einen untauglichen gesundheitspolitischen Dauerbrenner
Presseerklärung des vdää:
Zur Kostenerstattung - Gesundheit ist keine Ware, ÄrztInnen keine Brötchenverkäufer!
Ingelore Fohr:
Neue Frauen braucht das Land. Über Ärztinnen, Psychotherapeutinnen und das Geld
Presseerklärung des vdää:
Zur geplanten Senkung der Beitragsbemessungsgrenze - Eine sozialpolitische Ohrfeige!

Rundbrief 2. Quartal 2010 Rundbrief 2. Quartal 2010

hot!
Date added: 06/29/2010
Date modified: 10/15/2010
Filesize: 1.51 MB
Downloads: 2952

Themen 02/2010

Wulf Dietrich: Der Bambus biegt sich und biegt sich und biegt sich…
Presseerklärung des vdää:
Ärztinnen und Ärzte protestieren gegen die Rezepte von Dr. Rösler
Wulf Dietrich: Der 113. Deutsche Ärztetag in Dresden – wieder ein Schritt zurück
Presseerklärung des vdää: Zur Eröffnung des Deutschen Ärztetags in Dresden
Bernhard Winter: Qualitätsmanagement der Niedergelassenen – wem nutzt es?
Nadja Rakowitz/ Bernhard Winter: vdää-Visite in Eisenhüttenstadt: Geschichte und Gegenwart der ersten sozialistischen Stadt Deutschlands
Presseerklärung des vdää: Nein zur Kopfpauschale, ja zur Anhebung der Beitragsbemessungsgrenze
Gerhard Schwarzkopf-Steinhauser: Bedrohliche Resistenzen. Warum Medikamente in armen Ländern nicht (mehr) wirken
Presseerklärung des vdää: Peter Sawicki – Opfer auf dem Altar der Klientelpolitik
Presseerklärung des vdää: Kein ärztlicher Sonderweg!
Gerhard Schwarzkopf-Steinhauser: Krankenhaus unter den Bedingungen der verschärften Konkurrenz: Wo bleiben die Patienten und die Mitarbeiter?
Presseerklärung des vdää: Zur Methode der Knochalterbestimmung
Konferenz: global, gerecht, gesund
Programm Jahreshauptversammlung

Rundbrief 1. Quartal 2010 Rundbrief 1. Quartal 2010

hot!
Date added: 04/01/2010
Date modified: 04/01/2010
Filesize: 1.92 MB
Downloads: 4605

Themen 01/2010

Wulf Dietrich: Krankenhausversorgung – eine öffentliche Aufgabe
Hans See: Das klassenlose Krankenhaus - eine gefürchtete Alternative
Rudi Schwab: Private Gewinne, gesellschaftliches Risiko - über Gewinne und Renditen privater Krankenhauskonzerne
Ingrid Seyfahrt-Metzger: Qualität ist kein Selbstläufer. Eine Bestandsaufnahme zum Qualitätsmanagement
Jürgen Malzahn: Überversorgung und Unterfinanzierung. Zu den Perspektiven des stationären Sektors
Bernard Braun: Verschärfte Dissonanz. Zum Wandel von Medizin und Pflege im DRG-System
Martin Heinze: Psychiatrie als öffentliche Aufgabe. Zur Reformierbarkeit der Psychiatrie im Krankenhaus
Sepp Rettenbeck: Krankenhäuser in Bürgerhand! Mit Sachverstand! Kein Verkauf! – Bericht über eine erfolgreiches Bürgerbegehren
Thomas Böhm: „Der Mopp geht auf die Straße“ – Wie eine Personalvertretung erfolgreich Privatisierung verhindert
Rudi Schwab: Wissenschaft oder Propaganda? Über die RWI-Studie zu Krankenhäusern in privater Trägerschaft
Norbert Kollenda: Privatisierung und Protest - Über die Kommerzialisierung des polnischen Gesundheitswesens
Gerd Dielmann: Chancen und Risiken – Über neue Berufsbilder in den Klinken
Peter Hoffmann: Einspruch gegen mb-Streik
ver.di-Bundesfachkommission Ärztinnen und Ärzte: Grundsätzliche Ablehnung – Stellungnahme zum Koalitionsvertrag
Oliver Dilcher: Schwächen offen legen - Zur bedingungsgebundenen Gewerkschaftsarbeit
Hans-Ulrich Deppe: Arzt und politischer Intellektueller. Nachruf auf Erich Wulff
www.aerzte-gegen-roeslers-rezepte.de - Unterschriftenkampagne gegen unsolidarische Gesundheitspolitik
Volker Pickerodt: Sozialpharmazie. Als Gast beim VdPP-Herbstseminar in Berlin